Niederländische Polizei

Registrierung von Audio- und Videovernehmungen

Nach der Untersuchung eines vielbeachteten Justizirrtums in den Niederlanden wurde die Empfehlung ausgesprochen, alle polizeilichen Vernehmungen auf Video aufzuzeichnen. Dies soll ein korrektes Vorgehen sicherstellen sowie verhindern, dass Polizisten Tatverdächtige und Zeugen unter Druck setzen, Falschaussagen zu machen. Der interne IT-Anbieter für alle 26 örtlichen Polizeidienststellen in den Niederlanden wurde damit beauftragt, einen standardisierten Videokommunikationsdienst bereitzustellen, der dieses neue Protokoll für die Aufzeichnung von Vernehmungen unterstützt.

Laden Sie den vollständigen Referenzfall für weitere Informationen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen zu helfen, besser , indem Sie fortfahren, unsere Verwendung von Cookies akzeptieren. Lesen Sie mehr darüber in unserer Privacy Policy

De cookie-instellingen op deze website zijn ingesteld op 'toestaan cookies "om u de beste surfervaring mogelijk. Als u doorgaat met deze website te gebruiken zonder het wijzigen van uw cookie-instellingen of u klikt op "Accepteren" hieronder dan bent u akkoord met deze instellingen.

Sluiten