Fifpro

VisionsConnected verbindet FIFPRO in über 50 Ländern per Videoconferencing

videoconferencing

Als übergeordnete Spielergewerkschaft für Profifußballer auf der ganzen Welt hat die FIFPro eine klar definierte Aufgabe: die Unterstützung sämtlicher Fußballspieler und deren exklusive, gemeinsame Interessenvertretung. Das erfordert intensive Besprechungen zwischen den einzelnen nationalen Verbänden, die oft genug extrem kurzfristig anberaumt werden müssen. FIFPro suchte daher eine Möglichkeit zur Verbesserung der Zusammenarbeit untereinander und zur Beschleunigung des Entscheidungsprozesses. In Videoconferencing sah man ein Mittel, das diesem Zweck gerecht werden konnte.

Laden Sie die komplette Referenzfall für weitere Informationen.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen zu helfen, besser , indem Sie fortfahren, unsere Verwendung von Cookies akzeptieren. Lesen Sie mehr darüber in unserer Privacy Policy

De cookie-instellingen op deze website zijn ingesteld op 'toestaan cookies "om u de beste surfervaring mogelijk. Als u doorgaat met deze website te gebruiken zonder het wijzigen van uw cookie-instellingen of u klikt op "Accepteren" hieronder dan bent u akkoord met deze instellingen.

Sluiten